Fragen der Gemeinden zur 5G-Mobilfunktechnologie

In unserer Umfrage, die im September und Oktober 2021 durchgeführt wurde, hatten die teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, in einem offenen Textfeld ihre eigenen Fragen zur 5G-Mobilfunktechnologie zu formulieren.

Die Fragen der Bürgerinnen und Bürger aus der Umfrage haben wir in drei Gruppen von Fragen bzw. Themen zusammengefasst. Zu den Themengruppen gehörten die Funktionsweise der 5G-Technologie, die Vor- und Nachteile von 5G, die Auswirkungen von 5G auf Lebewesen und die Zukunft der 5G-Mobilfunktechnologie.

Thema: Funktionsweise der 5G-Technologie

Viele Befragte stellten Fragen zu verschiedenen technischen Aspekten von 5G. Darunter waren ganz allgemeine Fragen wie "Was ist 5G?", "Was kann 5G?", "Wie funktioniert 5G?" und "Wie ausgereift ist die Technologie?". Einige Bürgerinnen und Bürger interessierten sich dafür, welche Funkmasten errichtet werden müssen und welche Höhe diese Masten erreichen können. Es gab auch Fragen nach der zu erwartenden Sendeleistung und Reichweite. Außerdem wurde gefragt, wie ausfalls- und störungssicher die Technologie ist. Gefragt wurde auch nach den Unterschieden zwischen 5G und den Vorgängerstandards. Insbesondere interessierten sich die Teilnehmenden für die Unterschiede in Funktion und Nutzen im Vergleich zu den bisherigen Standards wie 3G und 4G.

Hier kommen Sie zum Blogeintrag, wo wir auf das Thema näher eingehen.

Thema: Vor- und Nachteilen von 5G

Die Vor- und Nachteile der 5G-Technologie waren ebenfalls von großem Interesse. Einige hinterfragten die Risiken, aber auch den konkreten Nutzen der Technologie und ihre Auswirkungen auf Deutschland und Europa. Zudem kamen die Fragen auf, wie und wo 5G in der Praxis und im Alltag gebraucht wird.

Ein Blogeintrag mit Informationen zu diesem Thema folgt bald.

Thema: Auswirkungen von 5G auf Lebewesen

Ein Thema, zu dem mehrere Fragen gestellt wurden, waren die Auswirkungen von 5G auf Lebewesen. Die Befragten waren besorgt darüber, wie hoch die elektromagnetische Strahlenbelastung durch 5G ist und ob sie höher ist als bei den bisherigen Standards. Viele interessierte, wie sich die Strahlung auf Menschen, Tiere und die Umwelt auswirkt und ob es gesundheitliche Risiken gibt. Interesse an aktuellen Studien zu diesen Themen wurde ebenfalls geäußert.

Ein Blogeintrag mit Informationen zu diesem Thema folgt bald.

Thema: Zukunft der 5G-Mobilfunktechnologie

Einige Bürgerinnen und Bürger hatten außerdem Fragen zu der Zukunft von 5G. Das Interesse galt vor allem der Relevanz der Technologie für die Zukunft und wie der Ausbau von 5G-Netzen vorangeht.

Hier kommen Sie zum Blogeintrag, wo wir auf das Thema näher eingehen.

Was passiert mit den Fragen?

Ein Ausgangspunkt unseres Projekts ist die Frage, “Wie können wir ein angemessenes Technologieverständnis und -vertrauen in abstrakte Technologien wie 5G vermitteln?”. Die von den Bürgerinnen und Bürgern gestellten Fragen sind für uns eine wichtige Grundlage für die weiteren Studien und Befragungen. Mit ihnen können wir im Rahmen des nutzerzentrierten Gestaltungsprozesses genauere Anforderungen an die entstehenden Grafiken und Visualisierungen festlegen.


Ein Beispiel: In unserer Umfrage konnten wir erkennen, dass viele Bürgerinnen und Bürger fragen, welchen Nutzen die 5G-Mobilfunktechnologie hat, was der Unterschied zwischen 5G und 4G ist und welche Zukunftsperspektive die 5G-Technologie hat. Mit diesem Wissen überlegen wir nun, mit welchen Methoden und in welcher Form (z.B. Text, Videos oder interaktive Grafiken) wir die 5G-Technologie am besten erklären können, sodass sie auch für Bürgerinnen und Bürger ohne spezielle Vorbildung verständlich wird. Mithilfe der Medieninformatik können wir z.B. die Fragen nicht nur mit reinen Texten beantworten, sondern auch interaktive Grafiken o.ä. nutzen.